SendMePack Für dich

Privatkunden

Wie funktioniert SendMePack eigentlich für Privatkunden?

Ganz einfach - wenn sich dein liebster Onlineshop dazu entschieden hat, in der nachhaltigsten Versandverpackung zu verschicken, erhältst du deine nächste Bestellung ganz automatisch in einem SendMePack. Du kannst dich also zurück lehnen - für deine Bestellung wird keine neue Versandverpackung genutzt. Dadurch werden nicht nur wichtige Ressourcen geschont, sondern auch der Verpackungsmüll wird reduziert und die CO2-Emissionen gesenkt. Cool, oder?
Und das alles kannst du sogar nachvollziehen - durch unsere SendMePack-App!

Erhältlich im App Store & google play
kostenlos downloaden!

Mit unserer App hast du die Möglichkeit, erhaltene Bestellungen deiner liebsten Onlineshops durch den individuellen QR-Code, der auf jedem SendMePack angebracht ist, einzuchecken. So erhältst du alle Informationen rund um dein Paket!

Du verschickst dein Paket weiter an Freunde oder Familie? Super! Das selbe gilt natürlich auch für die! Lass dafür einfach nur den QR-Code dort, wo er ist.

UND WAS KANN DIE APP JETZT GENAU?

Nachhaltigkeit

Die App zeigt dir, wie viel CO2 eingespart werden konnte, weil du deine Bestellung in einem SendMePack erhalten hast, ...

Kein Verpackungsmüll mehr!

... wie viele gerettete Pakete insgesamt schon bei dir angekommen sind, anstatt neuer Versandverpackungen ...

Versandverpackungen

... und in welcher Stadt dein SendMePack bereits war, bevor es zu dir gekommen ist.

WENN DU NOCH VERSANDVERPACKUNGEN ZUHAUSE HAST, DIE VIEL ZU SCHADE SIND, UM IN DER BLAUEN TONNE ZU LANDEN, DANN HABEN WIR ETWAS FÜR DICH!

Denn mit unserem Private Label kannst du selber zum grünen Vorreiter werden, indem du aus deinen Versandverpackungen eigene SendMePacks machst! Durch das Label weiß der Empfänger auch sofort, warum du dich dafür entschieden hast, keine neue Versandverpackung zu nutzen. Und das Beste - dieser kann durch den individuellen QR-Code auf dem Label, genau wie bei den SendMePacks von Unternehmen, das Paket einchecken und sehen, wo es bereits überall war und wie viel CO2 dadurch eingespart werden konnten!

Privates Label

Privates Label

Normaler Preis€2,50
/
zzgl. MwSt und Versandkosten

Anzahl

Not all heroes wear capes, some create SendMePacks!

Werde selbst zum grünen Vorreiter und mache aus deinen Versandverpackungen  eigene SendMePacks - und schicke sie auf die Reise! Durch das Label weiß der Empfänger auch sofort, warum du dich dafür entschieden hast, keine neue Versandverpackung zu nutzen.

Und das Beste - der Empfänger kann durch den individuellen QR-Code, der auf jedem SendMePack-Label enthalten ist, sein Paket einchecken und sehen, wo es bereits überall war und wie viel CO2 dadurch eingespart werden konnten. Wenn sich der Empfänger dann auch noch dazu entscheidet, die von dir zu einem SendMePack gemachte Versandverpackung weiter zu versenden - umso besser! Das Label mit dem QR-Code bleiben einfach dort, wo sind - und so kann sich auch der Nächste über so viel Nachhaltigkeit freuen. 

BITTE BEACHTEN: 

DIESE LABELS SIND AUSSCHLIESSLICH FÜR DEN PRIVATEN GEBRAUCH VORGESEHEN - UNTERNEHMEN, MARKEN O.Ä. DÜRFEN DIESE LABELS NICHT VERWENDEN, UM IHRE PRODUKTE ZU VERSCHICKEN. 

BITTE HIERFÜR ZU B2B WECHSELN. 

Customer Reviews

Based on 11 reviews
82%
(9)
9%
(1)
9%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
J
J.T.
Richtig gut!

Find ich auch mega und hab den gleichen Punkt wie Andere hier auch. Wohin mit meinen Kartons? Vielleicht Sammelstationen in Supermärkten einrichten oder so?

S
Siglinde Miklos

Ich würde mitmachen

U
Uwe
Gute Idee

Nachhaltigkeit ist immer gut. Da wir wie viele andere auch viel online bestellen, haben wir sehr viele Kartons über. Wie kann ich feststellen, ob diese noch für weitere Verkäufe etc. genutzt werden können? Müssen die vorher irgendwie wieder "aufgemöbelt" werden?

S
Sonja
So eine super Idee!

Als ich euch bei Höhlen der Löwen gesehen habe, war ich sofort begeistert, habe aber gleichzeitig an meinen eigenen Kartonberg gedacht. Den will ich auch nicht in die blaue Tonne stopfen, wenn die Kartons doch noch so gut und neuwertig sind. Und selbst verschicken tu ich doch eher selten was... Spontan kam die Idee, ob man nicht leere Kartons dem Postboten gleich wieder mitgeben könnte - wenn der eh schon da ist und ein Paket ausliefert... Habt ihr da schon mal nachgefragt? So würden die Paketdienste nie unnötig mit leerem Fahrzeug herumfahren und die Kartons wären gleich gesammelt, oder? Klar, für die Idee müsste man noch weiter ins Detail gehen. Aber diesen Schritt und Entscheidung überlasse ich lieber euch ; )
Macht einfach weiter so! Ich warte schon darauf, bis die Kartonabgabe für Privatpersonen losgeht - egal in welcher Form - ich bin dann dabei.
LG Sonja

K
Karin
COOL COOL COOL

Kann mich Taja nur anschließen,
tolle Idee,

Ich / wir würden Euch gerne unterstützen
und wenn das mit der KARTONABGABE FÜR PRIVATPERSONEN losgeht
und das auch in den Haushalten und unserem Freundes- und Bekanntenkreis publik machen
wenn wir sonst noch was tun können sagt gerne Bescheid.

Habe heute ein Paket mit Kartonagen-Füllmaterial bekommen -
wäre das nicht eine Idee für die nicht so schönen Kartons -
die Maschinen dafür sind gar nicht so teuer

LG Karin